• 008.jpg
  • 006.jpg
  • 010.jpg
  • 011.jpg
  • 009.jpg
  • 004.jpg
  • 001.jpg
  • 012.jpg
  • 005.jpg
  • 007.jpg

Untertitelte Kurzfilme und Gebärdensprache beim SHNIT Shortfilmfestival

snitWieder einmal organisiert SHNIT, das internationale Kurzfilmfestival, eine Übersetzung in Gebärdensprache für den Eröffnungsanlass und für einen weiteren Anlass:

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 19.00-21.00 Uhr: Opening Night Playground Bern in der Heiliggeistkirche direkt beim Bahnhof Bern.

Samstag, 21. Oktober 2017, 19.00-21.00 Uhr: Dusty Purple 13 International Competition, ebenfalls in der Heiliggeistkirche.

Alle Filme, die im Programm als «INTERNATIONAL COMPETITION» ausgewiesen sind, werden generell mit deutscher und englischer Untertitelung präsentiert. Die Filme im Nebenprogramm sind auch untertitelt, wenn die Filmsprache nicht Deutsch oder Englisch ist.

Teilnehmer für Internet Fernsehen Studie gesucht

TestbildDie SRG (Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft) führt aktuell eine Studie durch, deren Ziel es ist, die Nutzungs-freundlichkeit der HbbTV Dienste (interaktives TV) für gehörlose und schwerhörige Nutzer zu verbessern.

Der Test findet in Bern am 16. und am 17. November 2017 statt. Der Zeitpunkt für das Interview wird im Voraus vereinbart und es wird eine Aufwandsentschädigung von 100 CHF angeboten. Bei Bedarf steht ein Gebärdensprachübersetzer zur Verfügung.

Besser hören - dank den Augen

«besserhoerenEs klingt überraschend, ist aber durch Studien belegt: Wer seine Augen zum Lippenlesen nutzt und das Gedächtnis trainiert, hört besser.» Zu diesem Thema erschien heute in der Berner Zeitung ein ganzseitiger Beitrag, in dem die Bielerin Nelly Steffen über ihre positiven Erfahrungen mit dem Lippenlesen berichtet. Warum das so ist, erklärt die Gerontologin Edith Egloff. Sie leitet die Ausbildung der Audioagoginnen von pro audito schweiz.

Der gleiche Beitrag erschien auch im Thuner Tagblatt, im Berner Oberländer und im Langenthaler Tagblatt von heute Montag, 25. September 2017.

Übrigens, unsere Verständigungstrainingskurse beginnen ab 3. Oktober 2017. Möchten Sie gratis schnuppern? Hier finden Sie den nächsten Kurs in Ihrer Region!

PDF Artikel «Besser Hören - dank den Augen»

Bild: Beat Mathys, Berner Zeitung.

Kontakt

IGGH

Interessengemeinschaft

Gehörlose und Hörbehinderte
Geschäftsstelle
Belpstrasse 24
3007  Bern

Kontakt
Spenden-Konto:

PC 30-288265-6

IBAN CH32 0839 7016 4863 9930 1

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Facebook

Wenn Sie unsere Aktualisierungen auf Facebook erhalten wollen, klicken Sie auf

 

 

Interne Anmeldung

 

Impressum